Aktuelle Termine

Unsere Gottesdienste
A - Abendmahl

Für Kinder bieten wir Kindergottesdienste an (außer bei Familiengottesdiensten)


Ab Januar finden die Gottesdienste im Gemeindesaal statt!
Sonntag, den 24. Februar 10.00 Uhr
Dr. Seidel
Sonntag, den 3. März (A) 10.00 Uhr
Zeeb













Regelmäßige Gemeindeveranstaltungen:
Gemeindekirchenrat
Mittwoch, den
 
19.30 Uhr
Besuchsdienst Montag, den
25.02.
15.00 Uhr

Gemeindenachmittag

Montag, den

14.30 Uhr
Café Amal


mittwochs
donnerstags
freitags
15.30 Uhr
15.30 Uhr
16.00 Uhr
Lesecafé Mittwoch, den
20.02.
19.00 Uhr
Literaturtreff Donnerstag, den

18.30 Uhr
Spieleabend Freitag, den

19.00 Uhr
Musik und Spiel
Seniorenmusizieren Dienstag, den
26.02.
10.00 Uhr
Chor dienstags
19.30 Uhr
Musizierkreis donnerstags
18.00 Uhr
Posaunenchor  donnerstags
20.00 Uhr
Kinder und Jugend
Christenlehrenachmittag Kl. 1+2
(Kontakt: E. Opitz)
dienstags 15.00 Uhr
Christenlehrenachmittag Kl. 3+4
(Kontakt: E. Opitz)
dienstags 16.15 Uhr
Konfirmandenunterricht 7.Kl. mittwochs 17.00 Uhr
Konfirmandenunterricht 8.Kl. montags 16.00 Uhr

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender:
> Mittwoch    20.02.        19.00 Uhr    Lesecafe
    Origami
An diesem Abend werden wir von Frau Chiyo Stang in die japanische Kunst des Origami eingeführt. Wir lernen die 2000-jährige Kunst des Papierfaltens kennen und probieren diese natürlich auch selbst aus. Bitte melden Sie sich dazu an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
(Manuela Reimer Tel: 0162-7 45 92 22)
> Freitag     22.02.        16.00 Uhr    Heilandgemeinde
    Teenietreff
„Film ab!“ unter diesem Motto steht in diesem Monat unser Teenietreffen.
Wir treffen uns im Gemeindehaus der Heilandgemeinde in der Frohen Zukunft, Goldlackweg 3.
> Sonntag    24.02.         10.00 Uhr    Gemeindehaus
    Gemeindeseminar
    „Alles, was lebt, ist dein Nächster“ (Mahatma Ghandi)

Im Anschluss an den Gottesdienst mit dem leipziger Pfarrer Dr. Ulrich Seidel stellt er den von ihm ins Leben gerufenen Verein AKUT – „Aktion Kirche und Tier“ vor. Er ist Vegetarier und hat Erfahrung mit Gottesdiensten, an denen auch Tiere teilnehmen dürfen, ganz im Sinne von Franz von Assisi. Im Schöpfungsbericht der Bibel weist Gott uns allein die Pflanzen als Nahrung zu – warum essen Christen dann Fleisch? War Jesus vielleicht Vegetarier? Wir sind gespannt auf seine Ansichten zum Thema und werden darüber auch ins Gespräch kommen. „Die Kirche hat bezüglich dem Verhältnis zum Tier eine Bringepflicht“, meint Pfarrer Dr. Ulrich Seidel. Für die Kinder wird gleichzeitig ein Kinderseminar stattfinden.

Zum Gespräch gibt einen kleinen vegetarischen Imbiss und Getränke.