Aktuelle Termine

Unsere Gottesdienste
A - Abendmahl

Für Kinder bieten wir Kindergottesdienste an (außer bei Familiengottesdiensten)


3. Advent, den 15. Dezember
  Heilandgemeinde
 
Einführung von Pfarrer Schmelzer
14.00 Uhr
Kant /
Schmelzer
Heilig Abend, den 24. Dezember

Christvesper mit Krippenspiel


Christvesper mit Chor


15.00 Uhr
Opitz /
   Wolter-Victor
16.30 Uhr
  Schmelzer
2. Weihnachtsfeiertag, den 26. Dezember 10.00 Uhr
Zeeb
Altjahrsabend, den 31. Dezember
Kirche Trotha

Kirche Seeben


14.30 Uhr
Kasparick
17.00 Uhr
Rehahn /
  Töpfer
Ab Januar finden die Gottesdienste im Gemeindesaal statt!
Sonntag, den 5. Januar
  Regionalgottesdienst
10.30 Uhr
Schmelzer
Montag, den 6. Januar
  Heilandkirche
  Weihnachtsspiel der Jungen Gemeinde
10.30 Uhr
Kasparick
Sonntag, den 12. Januar 10.30 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 19. Januar 10.30 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 26. Januar
  Pauluskirche
  Regionaler Literaturgottesdienst
  Heilandgemeinde
  Regionalgottesdienst

10.00 Uhr

10.30 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 2. Februar 10.30 Uhr















Regelmäßige Gemeindeveranstaltungen:
Gemeindekirchenrat
Mittwoch, den
  8.01.
19.30 Uhr
Besuchsdienst Montag, den
27.01.
15.00 Uhr

Gemeindenachmittag

Donnerstag, den
12.12
Montag, den
13.01.
14.30 Uhr
Café Amal


mittwochs
donnerstags
freitags
15.30 Uhr
15.30 Uhr
16.00 Uhr
Lesecafé Mittwoch, den
27.11.
29.01.
19.00 Uhr
Musik und Spiel
Seniorenmusizieren Dienstag, den
10.12.
28.01.
10.00 Uhr
Chor dienstags
19.30 Uhr
Musizierkreis donnerstags
18.00 Uhr
Posaunenchor  donnerstags
20.00 Uhr
Spieleabend Freitag, den
13.12.
10.01.
19.00 Uhr
Kinder und Jugend
Christenlehrenachmittag Kl. 1+2
(Kontakt: E. Opitz)
dienstags 15.00 Uhr
Christenlehrenachmittag Kl. 3+4
(Kontakt: E. Opitz)
dienstags 16.15 Uhr
Konfirmandenunterricht 7./8. Kl.

Konfirmandenunterricht :Termine, soweit nicht bekannt, im Gemeindebüro erfragen!

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender:
> Donnerstag    12.12.    14.30 Uhr    Gemeindehaus
    Regionale Seniorenadventsfeier
Es erwartet uns eine geschmückte adventliche Kaffeetafel. Der Seniorenmusizierkreis unter der Leitung von Frau Opitz spielt weihnachtliche Musik. Pfarrer Martin Schmelzer wird uns die Herzen mit geistlichen Impulsen für die Weihnachtsbotschaft öffnen. Auf dem Adventsbasar können Sie selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke erwerben.
> Samstag    14.12.    16.00 Uhr    Kirche Trotha
    Chorkonzert „Leis erklingt das Lied der Glocken“
Die Männerchorvereinigung Robert Schumannchor und Franz Schubert Bäckerchor unter der Leitung von Hans-Martin Uhle laden herzlich zu ihrem adventlichen Chorkonzert in unsere Kirche ein.
> Sonntag    15.12.    14.00 Uhr    Heilandskirche
    Einführungsgottesdienst für Pfarrer Schmelzer
In einem festlichen Gottesdienst in der Heilandgemeinde wird unser neuer Pfarrer Martin Schmelzer in seinen Dienst eingeführt. Sie sind alle herzlich zu diesem besonderen Anlass eingeladen! Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Auf dem Adventsbasar zu Gunsten der Seebener Kirche können Sie selbstgebastelte weihnachtliche Geschenke erwerben.
> Montag    16.12.    19.00 Uhr    Kirche Trotha
    Chormusik  „Ave maris stella“ mit dem Kammerchor Sequenz
Das Vokalensemble Sequenz ist ein junger Kammerchor aus Halle. Mit seinem Adventsprogramm unter dem Titel „Ave maris stella“ schlägt das Vokalensemble den Bogen von anspruchsvollen Stücken wie den „Vier Motetten zur Weihnachtszeit“ von Francis Poulenc bis hin zu traditionellen Advents- und Weihnachtsliedern.
> Mittwoch    18.12.    19.00 Uhr    Gemeindehaus
    Trothaer Flimmerkiste
„Monsieur Pierre geht online“ Pierre ist alt und hat keine Lust mehr aufs Leben. Seine Frau, mit der er über fünfzig Jahre verheiratet war, ist verstorben – und eigentlich wartet er nun nur noch darauf, ihr endlich zu folgen. Pierres Tochter Sylvie aber möchte, dass sich ihr Vater der Welt wieder öffnet. Und da das Fenster zur heutigen Welt nun einmal das Internet ist, besorgt Sylvie Pierre nicht nur einen Computer, sondern mit Alex auch gleich einen jungen Lehrer, der Pierre alles erklären soll. Anfangs sträubt sich der grummelige alte Mann noch gegen das technische Ungetüm auf seinem Schreibtisch. Doch nach und nach lernt Pierre damit umzugehen – und begibt sich bald schon im Netz auf die Suche nach Damenbekanntschaften. Dass das nicht ohne Folgen und Komplikationen bleibt, ist nur logisch.
> Montag    13.01.    14.30 Uhr    Gemeindehaus
    Gemeindenachmittag
Unter dem Motto der diesjährigen Jahreslosung „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24) soll die erste Zusammenkunft im neuen Jahr stehen. Frau Pfarrerin G. Noack wird mit uns diesen Nachmittag gestalten.
> Dienstag    14.01.    15.30. Uhr    Gemeindehaus
    Neujahrsfeier der Christenlehre
Alle Christenlehrekinder von Klasse 1-6 sind mit Eltern und Großeltern zu einem fröhlichen Neujahrsnachmittag mit Puppenspiel, Musik und Singen bei Tee und Plätzchen eingeladen. Puppenspieler Frieder Simon wird uns mit einer Geschichte überraschen. Mit diesem Nachmittag sagen wir allen Kindern für ihr Krippenspiel am Heiligabend herzlichen Dank.
> Freitag     17.01.    16.00 Uhr    Paulusgemeindehaus
    Teenietreffen
Die Kinder der Klassen 5 und 6 treffen sich zum Neujahrsempfang mit Spiel, Besinnung und festlicher Abendbrottafel. Gemeinsam wollen wir das neue Jahr begrüßen.
> Freitag        17.01.    19.00 Uhr    Gemeindehaus
    Trothaer Flimmerkiste
„Ein Lied in Gottes Ohr“
Musikproduzent Nicolas, der schon lange keinen Erfolg mehr verzeichnen konnte, bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll eine Band an die Spitze der Charts führen, die aus einem Rabbi, einem Pfarrer und einem Imam besteht. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihm und seiner Assistentin Sabrina tatsächlich, aus Samuel, Benoît und Moncef die Band Koexistenz zu formen. Die Gruppe feiert schnell erste Erfolge, doch Nicolas, Sabrina und die Musiker haben unterschätzt, wie viel Konfliktpotential die Vereinigung der drei Religionen in sich birgt. Als die Streitigkeiten und Zankereien zwischen den Bandmitgliedern eskalieren, wirft Nicolas das Handtuch. Doch die drei Geistlichen vertragen sich schnell wieder, denn sie wollen das Projekt nicht scheitern lassen.
> Mittwoch    29.01.    19.00 Uhr    Lesecafé
    Sagen und Legenden von Halle vorgestellt von Godela Hein
Die reiche und interessante Geschichte unserer Heimatstadt spiegelt sich auch im großen Schatz an Sagen und Legenden über längst vergangene Zeiten wieder. Der Vortrag ruft uns bekannte und weniger bekannte Erzählungen und die entsprechenden Orte auf unterhaltsame Weise in Erinnerung.