Aktuelle Termine

Unsere Gottesdienste
A - Abendmahl

Für Kinder bieten wir Kindergottesdienste an (außer bei Familiengottesdiensten)


Sonntag, den 19. September (A)
 
Gottesdienst zur Jubelkonfirmation
14.00 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 26. September
  Erntedankfest in Mötzlich
11.00 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 3. Oktober (A)
  Kirche Seeben
- Erntedankfest
15.30 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 10. Oktober 10.30 Uhr
Schmelzer
Sonntag, den 17. Oktober 10.30 Uhr
Keller
Sonntag, den 24. Oktober 10.30 Uhr
Prof. Senkel
Sonntag, den 31. Oktober
 Ökumenischer Gottesdienst
  in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz
10.00 Uhr
Koschig / Barth
Sonntag, den 7. November (A) 10.30 Uhr
Keller
Sonntag, den 14. November 10.30 Uhr
Brenner
Buß- und Bettag, den 17. November   
    Kirche Seeben
18.00 Uhr
Schmelzer
Freitag, den 19. November
    Kirche Seeben
    Liturgisches Abendgebet
19.30 Uhr
Dr. Thon
Ewigkeitssonntag, den 21. November
    Gottesdienst   

    Andacht unterm Kreuz (Friedhof)   

10.30 Uhr
Schmelzer
14.00 Uhr
Schmelzer

















Regelmäßige Gemeindeveranstaltungen:
Gemeindekirchenrat
Mittwoch, den
  6.10.
  3.11.
19.30 Uhr
Besuchsdienst Montag, den
27.09.
25.10.
29.11.
15.00 Uhr

Gemeindenachmittag

Donnerstag, den
23.09.
28.10.
25.11.
14.00 Uhr
Café Amal mittwochs
alle 14 Tage
16.00 Uhr
bis 18.00 Uhr
Lesecafé Mittwoch, den
22.09.
27.10.
24.11.
19.00 Uhr
Musik und Spiel      (ab September)
Chor donnerstags
18.00 Uhr
Posaunenchor  donnerstags
18.00 Uhr
Spieleabend Freitag, den

Kinder und Jugend      (ab September)
Christenlehrenachmittag
dienstags
15.30 Uhr
Christenlehrenachmittag dienstags 16.30 Uhr
Konfirmandenunterricht Infos bei Pfr. Martin Schmelzer

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender:
> Sonntag    19.09.     17.30 Uhr    Kirche Trotha
Unter dem Motto „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ spielt Almuth Schulz am Piano eigene Stücke, jazzige Kompositionen, Lied- und Chorallimprovisationen und Lieder zum Mitsingen. Gefördert wird dieses Konzert über „Sommer im Quartier“ der Stadt Halle.
> Donnerstag    23.09.    14.00 Uhr    Gemeindehaus
    Gemeindenachmittag
Pfarrer Schmelzer spricht über das Erntedankfest. Wir singen, begleitet von seiner Gitarre, herbstliche Lieder. Natürlich ist auch Zeit für Kaffeetrinken und den Austausch eingeplant.
> Mittwoch    22.09.    19.00 Uhr    Gemeindehaus
     Lesecafé
    Stadt – Land – Tsukuba-san. Japan-Erlebnisse
Japan – ein Land, das immer wieder schablonenhaft mit Sushi, Geisha und Fuji-san umschrieben wird. Anja Sips hat Japanologie und Soziologie an der MLU in Halle studiert und dort auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Japanologie gelehrt. Sie möchte sowohl mit Fotos & Bildern über die Erlebnisse ihrer Studien-, Forschungs- und Reiseaufenthalte u.a. in Tokyo, Nikkō Tsukuba, Kyoto und Hiroshima berichten, als auch mit ihrem Wissen über dieses Land andere Einsichten und Hintergründe anbieten. So wird sich wohl das ein oder andere Japan-Klischee bestätigen, aber hoffentlich werden auch die Vielfalt und Gegensätzlichkeiten dieses Landes sichtbar. Und am Ende bleibt vielleicht noch Zeit für das Schreiben eines Kanji.
>     Vorschau: Die Bibel lesen – sich Gott öffnen
„Wie das Wort eines lieben Menschen dir den ganzen Tag lang nachgeht, so soll das Wort der Schrift unaufhörlich in die nachklingen und an Dir arbeiten. Wie Du das Wort eines lieben Menschen nicht zergliederst, sondern es hinnimmst, wie es dir gesagt ist, so nimm das Wort der Schrift hin und bewege es in deinem Herzen…“ (Dietrich Bonhoeffer)
Sich Texten der Bibel zu nähern, tut immer wieder gut. Das planen wir für den kommenden Herbst an jeweils einem Wochentag von 18.00 bis 19.00 Uhr. Unser Anliegen ist es Bibelworte lauschend zu erfassen (weniger zu analysieren und zu diskutieren), sodass wir uns Gott öffnen im Atem, im Lesen, im Austausch, im  Meditieren.
Wer Interesse hat meldet sich bitte bei Manuela Reimer oder Hanna Manser. (mail: )
> Mittwoch    27.10.    19.00 Uhr    Gemeindehaus
    Lesecafé
Das ungewöhnliche Leben des Ludwig Wittgenstein - Vortrag mit Bilderpräsentation von Walter Martin Rehahn
Er war technisch, mathematisch, künstlerisch und musikalisch hochbegabt und hätte wohl ebenso gut ein bedeutender Dirigent werden können – Ludwig Wittgenstein (1889-1951), einer der größten Philosophen des 20. Jahrhunderts. In einer bis dahin unerreichten Tiefe dachte er über das Wesen und Funktionieren von Sprache nach. Aber nicht seine bahnbrechende Philosophie steht im Mittelpunkt des Vortrages, sondern das ungewöhnliches Leben dieser faszinierenden Persönlichkeit. Ludwig Wittgenstein entstammte einer reichen österreichischen Industriellenfamilie, verschenkte jedoch aus christlichen Motiven sein Millionenerbe an notleidende Dichter. Nach dem Ersten Weltkrieg führte er jahrelang das Leben eines einfachen Volksschullehrers, konstruierte Strahltriebwerke und baute seiner Schwester Margarete in Wien ein hochmodernes Haus, das heute unter Denkmalschutz steht. Kostproben seines Denkens in Gestalt geschliffener Aphorismen und Seitenblicke auf seine ebenfalls sehr interessante Familie runden das Bild ab.
> Donnerstag    28.10.    14.00 Uhr    Gemeindehaus
    Gemeindenachmittag
Pfarrer Kästner spricht über Justus Jonas und die Reformation in Halle. Herr Baumgarten wird diesen Nachmittag mit Musik auf der Querflöte begleiten. Für gemeinsame Gespräche und Kaffeetrinken ist auch gesorgt.
> Freitag       5.11.    19.00 Uhr     Gemeindehaus
    Kirchenkino
An diesem Abend beginnt die beliebte Reihe des Winterkinos. Welcher Film gezeigt wird, bleibt noch eine Überraschung. Sie erfahren Näheres über den Inhalt rechtzeitig auf der Internetseite und in den Gottesdiensten.
> Donnerstag    11.11.    17.00 Uhr    Kirche Seeben
    St. Martin
Wir beginnen mit der Martinsgeschichte, gespielt von Christenlehrekindern unserer Gemeinde. Gemeinsam singen wir mit den Kindern vom Delta-Hort die vertrauten Lieder. Danach erwartet uns Martin mit seinem Pferd zum traditionellen Laternenumzug durch Seeben. Die Kinder bringen bitte ihre Lampions mit, sie leuchten zu Martins Ehr. Anschließend teilen wie immer Martinshörnchen und Äpfel.
> Samstag    13.11.    09.30 Uhr    Friedhof Trotha
    Laubharken
Auch in diesem Jahr benötigen wir wieder Hilfe, um den Friedhof vom Herbstlaub zu befreien. Bitte kommen Sie recht zahlreich und bringen möglichst einen Laubbesen mit. Zwischendurch wird ein kleiner Imbiss und heißer Kaffee auf Sie warten. Wenn viele kleine Leute viele kleine Dinge tun, kann Großes bewegt werden. DANKESCHÖN!
> Mittwoch    24.11    19.00 Uhr     Gemeindehaus
    Lesecafé
    Klima: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft
    Vortrag von Dr. Frank Eigenfeld, Geologe (Halle)
Einführung in das Klimasystem der Erde – Vorstellung der natürlichen Faktoren, die unser Klima gestalten, wie auch der Einfluss der Evolution auf das Klima bis zur heutigen Zeit. Klimaänderungen in der Erdgeschichte, zeitliche Abläufe und Dimensionen, Klimazeugen und Belege. Erleben wir z. Zt. eine „Klimakatastrophe“ oder „Normalzustand“? Was wird sich beim Klima in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ändern? Können wir diese Prozesse beeinflussen oder sogar steuern? Was sollte getan werden? Anschließend Diskussion
> Donnerstag    25.11.    14.00 Uhr    Gemeindehaus
    Gemeindenachmittag
Pfarrer Schmelzer geht mit uns durch die Zeit zwischen den Jahren. Dies sind die Tage zwischen dem Ewigkeitssonntag und dem 1. Advent. Außerdem wird er mit unseren Gesang mit der Gitarre begleiten. Natürlich ist auch viel Zeit für Kaffeetrinken und Gespräche eingeplant.